Kategorie-Archiv: News

Unsere Neuigkeiten

Leder und mehr

Da Fjord Wölfe nun mit Eikthyrnir um eine Menge Leute erweitert wird, erweitern und verändern wir auch etwas unser Angebot.

Ich werde wieder vermehrt das Lederhandwerk vorführen betreibe aber primär Lederhandel. Vertreibe also alles was mit der Verarbeitung von Leder und Leder selbst zu tun hat.
Silberketten usw. werde ich nun komplett zurückstecken und nur noch für mich und seltener zur Vorführung auf Veranstaltungen betreiben.

Glasperlen werde ich zwar auch weiterhin machen, aber wohl auch mehr zur eigenen Meditation als zur Vorführung.

Kurzmitteilung

Zur besseren Übersicht haben wir unseren Google-Veranstaltungskalender mal auf unserer Homepage eingebunden. Wir wünschen euch viel Spaß damit. Gruß Kai

Gesichtsrekonstruktion eines Mädchens von Birka

Der Beitrag ist zwar schon älter, aber gefunden und verlinkt. 😉

Note to myself … Schwedisch lernen.

http://historiska.se/upptack-historien/artikel/birkaflickan/

Wir sehen uns auf den Slawentagen

Der Countdown läuft … nur noch wenige Wochen bis zur Slawenwoche und den Slawentagen.
Wir freuen uns alle so tierisch!!!

 

 

 

 

Für alle die uns besuchen wollen:
www.oldenburger-wallmuseum.de

Wer will Goldlahn ? Lahn aus Echtgold oder Imitat aus Gold oder Silber

So liebe Leute,

hier eine ganz konkrete Frage an die Handarbeiter/innen unter Euch:

Wer will Goldlahn, also Gold umwickelt auf Seele?

Geeignet zum Brettchenweben, Broschieren, Sticken, Einlegen und Auflegen.

Die kleine Manufaktur bietet mir Lahn aus Echtgold an, eine Probe habe ich bekommen und auf Echtheit prüfen lassen. Die Stärke 05 entspricht der auf den Fotos unter Posamente. Allerding gibt es eine Mindestabnahme und die einfach so auf gut Glück zu kaufen ist mir echt zu teuer. 10m können ca 20.- Euro erworben werden. 1000m sollten zusammenkommen, sonst wirds ein wenig teurer. Ich kann bestelltes Lahn mit nach Oldenburg bringen. Andere Stärken gibt es zwar, aber sind seeeehr viel teurer…

Leider sind die alten Preise nicht mehr zu erreichen, der Goldpreis und die Herstellungskosten haben sich entscheidend gesteigert. Und die Altbestände sind allgemein ausverkauft. Aber hier haben wir eben auch nicht die angebotene Mindestabnahme von 5kg einer anderen potenziellen Manufaktur!

Desweiteren gibt es die Möglichkeit sehr feines, aber unechtes !!!! Materialin Gold oder Silber  herstellen zu lassen, ebenso etwas stärker, aber wie gesagt unecht, dafür aber wesentlich günstiger. Im direkten Vergleich ist der visuelle Unterschied recht gering, allerdings kann ich nicht sagen, wie sich das unechte Goldlahn beim Waschen verhält. Eine Kone zu 250gr etspricht ca 8000m Material, kommt auf ca 70 Euro bei einer Mindestabnahme von 4 Konen. Das etwas stärkere Material 06 in unecht sind 100m für ca 30.-Euro, bei Mindestabnahme von 1000m…. Alles kommt aus neuer Produktion von einer kleinen netten Manufaktur, welche sich auf unser Bitten hin auf diese vielleicht einmaligen Konditionen eingelassen hat. Danke hierfür! Entweder schicke ich euch dann die jeweilige Ware versichert zu, oder ihr holt sie ab!

Also, ihr habt die Konditionen, jetzt fehlen nur eure Anfragen, einfach über das Kontaktformular an mich bis Ende Juni, dann schau ich, was ich bestellen kann und gebe Bescheid. Sollte sich dann etwas an den Preisen verändern, bekommt ihr das selbstverständlich mitgeteilt, aber die Manufaktur hat das scheinbar schon gut kalkuliert. Bitte vergesst nicht, dass das zwar erst mal keine Bestellung ist, aber das ihr im Falle einer erfolgreichen Bestellung die im Vorfeld angegebene Menge auch abnehmen müsst, ich will mich finanziell nicht matt setzen. Zumal ich eben auch vier Kinder satt bekommen muss.

Liebe Grüße

Joana

 

 

Google Translator hinzugefügt | google translator added

Für alle, die sich für unsere Seite interessieren aber leider kein deutsch sprechen, habe ich heute die Google-Translator-Bar in unseren Blog eingefügt.

I knew, that some people which don’t speak german are interested in our contents. But we can’t manage it, to write our contents additional in any other language. So i decided to add this tool. 😉

If it runs not so well how i had planned, don’t be shy and tell me using our contact-formular or the e-mail adress in the imprint.

Neue Bilder vom letzten färben Online

Ich habe gerade die neuen Bilder unserer „heissen“ Aktion am 09.05.2013 Online gestellt.

Wir haben Stoff gebeizt und gefärbt sowie Birkenpech ausgekocht.

Bilder findest du hier:

Galerie/Färben

Galerie/Experimentierfreuden

Wir sehen uns in Worms

Vom 31.05. bis 02.06. findet in Worms wieder das Spectaculum statt.

Wir werden am Samstag, 01.06.  als Tagesbesucher dort sein!

Wir sehen uns!

Pflanzenfärben mit Efeu

So, die zwei Tage sind rum. Wie erwartet ist die Färbung mit Efeu nicht lichtecht. Mittlerweile sind die schönen Farbergebnisse, die der Efeu brachte, in ein einheitliches Grau umgewandelt.

Wir haben mit einer Kaltbeize gearbeitet, aber selbst mit einer Alaunbeize hatte ich dieses Ergebnis erwartet.

Mal schauen was sich draußen noch so findet und im Experiment als färbbend herausstellt…

Experiment Pflanzenfärben ein voller Erfolg

Nachdem wir mit unseren beiden neuen Mitbegeisterten die 1. Vorbesprechung hatten, kamen wir zum Entschluss … Chemie und Begeisterung passt!

Die anstehenden Tätigkeiten wurden durchgesprochen und wir sind gleich allesamt in Tatendrang verfallen. Stoff wurde bestellt, Schuhe wurden bestellt oder das selbstnähen geplant, Pflanzenfärben wurde geplant.

Pflanzenfärben war nun für alle Thema Nummer 1.

Letzten Sonntag sind die Vorbereitungen ins Rollen gekommen … Stoff wurde gebeizt und Materialien wurden gesammelt.
Insgesamt hatten wir ca. 500 Gramm Efeubeeren und 5kg Birkenblätter.
Ein Teil der Birkenfärbung blieb gelb und der Rest wurde weiterentwickelt.

Die Efeubeeren ergeben je nach Intensität ein grau oder sogar sehr Intensives Lila.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

imag0218