Schuhe nähen die 2.

Sodale, da mich immer wieder mal jemand zum Thema Schuhe nähen anspricht, möchte ich hier mal eine kleine Fotostrecke vorstellen wie ich meine Schuhe nähe.

In der Regel nähe ich keine einfache Wendenaht. Die normale Wendenaht wird entweder an der Seite der Sohle angesetzt und dann über die Sohle hoch geklappt.Das heißt man legt das Oberleder seitlich an der Sohle an und näht dies dort fest. (Bilder dazu folgen … ist doch etwas schwierig zu erklären ohne Bilder)

Alternativ legt man Sohle und Obernaht aufeinander und näht das zusammen und Sohle und Oberleder werden umgeklappt. Dies klappt aber nur bei einer dünnen Sohle. Außerdem muss man die Sohle etwas größer machen damit man nicht auf der Naht läuft.

Bei mir ist es eine auf die Sohle aufgesetzte Wendenaht. Das heißt beide Nähte laufen auf der Sohle. Man sieht im Bild den Schlitz in der Sohle und die Löcher daneben. Hier wurde von oben außen an der Sohle durch in den Schlitz vorgestochen.
20140403_210826.jpg

Die Arbeitsschritte nach dem Zuschnitt:

  1. Sohle ins Wasser
  2. Sohle schlitzen
  3. Löcher vorstechen
  4. Oberleder annähen
  5. Wenden
  6. Sohle antrocknen lassen und Naht fetten
  7. Ristnaht nähen

geschrieben von: Kai

Deus Vult und so …

Kommentare sind geschlossen.